Zum Inhalt springen
Stimmen unserer Geförderten

»Für mich ist das Master Plus-Stipendium ein Privileg: Das Privileg, sich ohne finanziellen Druck voll auf das Studium zu konzentrieren, sich durch die ideelle Förderung persönlich und akademisch weiterzuentwickeln, mit Gleichgesinnten zusammenzukommen und sich gegenseitig zu inspirieren. Dabei greift das Master Plus-Stipendium an einer Lebensschnittstelle, bei der die Weichen für die Zukunft gestellt werden. Promotion oder Praxis? Der Berufseinstieg steht kurz bevor. Nicht zuletzt ist es ein Privileg, zum richtigen Zeitpunkt die richtigen Ressourcen und Unterstützung zu erhalten, um diesen Schritt möglichst erfolgreich zu meistern. Das Stipendium hat mir diesen Schritt immens erleichtert.«

Alexandra Sachariew
Internationale Beziehungen, HU Berlin

»In der Stiftungsgemeinschaft fühle ich mich verstanden, akzeptiert, unterstützt, zugehörig, wertgeschätzt. Bestärkt, mein Bildungspotenzial zu erkunden und auszuschöpfen. Befähigt, meine Persönlichkeit durch Workshops zu entfalten. Und bestätigt in dem Wissen, den bestmöglichen Weg zur Selbstwirksamkeit gefunden zu haben!«

Arlo Nguyen
Computer Science, Technische Universität Berlin

»I have no words to thank the Claussen-Simon-Stiftung for granting me the opportunity to be here and to live this experience, that help me to become a better professional and a better human being. Furthermore, it is a matter of pride to be a scholar of this foundation, that only selects the best students with the best personal qualities. I know this opportunity is going to divide my life in two in each area of my life.«

María Merino Vera
Law & Business, Bucerius Law School Hamburg

»Mein erstes Mastersemester und die damit verbundene Förderung der Claussen-Simon-Stiftung waren für mich in vielerlei Hinsicht ein besonderes Semester. Diese Förderung hat mein Selbstwirksamkeitsgefühl in Bezug auf meinen persönlichen, akademischen und beruflichen Weg noch einmal gesteigert. Als sehr bereichernd empfinde ich die tollen Workshops und die inspirierenden Begegnungen und Gespräche mit Menschen, die der Stiftung verbunden sind!«

Zami Khalil
Klinische Psychologie und Psychotherapie, Medical School Hamburg

»Meinen akademischen Weg hat die Claussen-Simon-Stiftung maßgeblich für mich geebnet. Durch die finanzielle Unterstützung der Stiftung konnte ich mein Studium so gestalten, wie ich wollte, konnte mich voller Motivation in die Seminare stürzen. Ich bin der Stiftung und ihren Mitarbeiterinnen zu tiefstem Dank verpflichtet und fühle mich geehrt, Teil dieses Förderprogramms gewesen zu sein.«

Laura Schäfer
Nachhaltigkeitswissenschaften, Leuphana Universität Lüneburg

»I am very satisfied with the beautiful city of Hamburg and life at TUHH campus. Last but not least, I am most grateful for the support from Claussen-Simon-Stiftung without which scholarship I wouldn’t be able to realize my dream of studying here. I am looking forward to starting a new semester and to all new challenges and opportunities that I will find.«

Aleksa Hadzi Ristic
Chemical and Bioprocess Engineering/Management, Technical University of Hamburg + NIT